Crock Pot Candy (Deutsch)

Diese einfache Crock Pot Candy ist cremige Schokolade Erdnussbutter, alle mit Hilfe eines Slow Cooker gemacht! Der perfekte Genuss für den Urlaub, der einer Menge dient.

Erdnüsse und Schokolade sind eine klassische Kombination, die nie aus der Mode kommt. Diese einfache Süßigkeiten können in der Crock Pot mit nur 5 Minuten Vorbereitungszeit gemacht werden, es ist ideal für Urlaub Parteien oder als Geschenke zu geben.,

Die Feiertage sind hier, was bedeutet, dass viel gefeiert und geschenkt wird! Es gibt Zeiten, in denen ich die Energie und Geduld habe, komplizierte Feiertagskekse von Hand zu sitzen und zu dekorieren, und Zeiten, in denen ich ohne viel Aufwand ein schnelles Gastgebergeschenk oder Partyessen brauche. Diese Crock Pot Candy ist SO einfach zuzubereiten, schmeckt lecker und sieht beeindruckend aus. Es ist perfekt für Geschenke, Partys und jedes Mal, wenn Sie nur einen Bissen von etwas Süßem brauchen., Diese Schokoladen-Erdnuss-Cluster werden zu einer Tradition in Ihrem Haus!

Wie man Crock pot Candy herstellt

Diese Slow Cooker Candy enthält nur 4 Zutaten – Erdnüsse, Schokoladenstückchen, weiße Mandelrinde und Feiertagsstreusel. Ich verwende eine Kombination aus gesalzenen und ungesalzenen Nüssen für den besten Geschmack.

Die Erdnüsse gehen zusammen mit den Schokoladenstückchen und der Mandelrinde in den Slow Cooker und kochen etwa eine Stunde lang, bis alles geschmolzen ist. Gut umrühren, noch 30 Minuten kochen lassen, dann auf ein Stück Pergamentpapier klopfen und mit Streuseln belegen.,

Dieses Rezept dient einer Menge, es wird überall von 25-40 Stück abhängig von der Größe Ihrer Cluster machen. Wenn Sie nicht mit Mandelrinde vertraut sind, kommt es in der Regel in einem Pfund Ziegel und ist eine weiße Bonbonbeschichtung. Es ist in der Nähe der Schokoladenstückchen in den meisten Lebensmittelgeschäften gefunden. Wenn Sie keine Mandelrinde finden, können Sie stattdessen weiße Bonbonschmelzen verwenden.

Wie zu dienen crock pot candy

Diese erdnuss cluster machen so ein spaß und einzigartige hausgemachte geschenk. Ich packe sie in Dosen oder Cellophantüten ein, um sie Freunden, Lehrern und Nachbarn zu geben., Wenn Sie kein Erdnussfan sind, können Sie eine andere Nuss wie Mandeln oder Pekannüsse ersetzen.

Eine weitere unterhaltsame Art, diese Crock Pot Candy zu dekorieren, ist mit einem Spritzer weißer Schokolade. Sie können die Farben der Streusel wechseln und diese Süßigkeiten für fast jeden Anlass servieren, es ist nicht nur zu Weihnachten.

Dies mag der einfachste Urlaub sein, aber es sieht aus und schmeckt so, als hätten Sie Stunden damit verbracht! Ihre Freunde und Familie werden so beeindruckt sein, dass Sie Ihre eigenen Süßigkeiten gemacht haben, niemand muss wissen, wie einfach es war!,

Mehr Urlaub Süßigkeiten Rezepte

  • Buckeye Bälle
  • Mikrowelle Karamellen
  • Candy Cane Herzen
  • Rocky Road Fudge
  • Peppermint Patties

Crock Pot Candy Video

Pin drucken

5 von 15 Stimmen

Crock Pot Candy

Diese einfache crock pot candy ist cremige Schokolade Erdnussbutter, alle mit Hilfe eines slow cooker!, Der perfekte Genuss für den Urlaub, der einer Menge dient.,> Kalorien 326kcal
Autorin Sara Welch

Zutaten

  • 1 lb geröstete gesalzene Erdnüsse
  • 1 lb geröstete ungesalzene Erdnüsse
  • 16 unzen halbsüße schokolade chips
  • 2 £ weiß mandel rinde gebrochen in stücke, oder verwenden können weiß candy schmilzt
  • 1/2 tasse urlaub streut

Anweisungen

  • Ort die erdnüsse in einem Topf., Fügen Sie die Schokoladenstückchen und Mandelrinde hinzu.
  • 1 Stunde bei niedriger Hitze kochen. Deckel entfernen und umrühren. Abdecken und weitere 30 Minuten kochen lassen. Rühren, bis gründlich kombiniert.
  • Lassen Sie die elgroßen Dollops der Süßigkeiten auf Pergamentpapier fallen, oben mit Streuseln. Abkühlen bis fest, dann servieren.,

Nutrition

Calories: 326kcal | Carbohydrates: 20g | Protein: 8g | Fat: 24g | Saturated Fat: 8g | Sodium: 21mg | Potassium: 310mg | Fiber: 4g | Sugar: 13g | Vitamin A: 10IU | Calcium: 41mg | Iron: 2.1mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.