delight (Deutsch)

Leinsamen (auch bekannt als „Leinsamen“), die zusammen mit Chia, Amaranth oder Quinoa als Superfood betrachtet werden, ist ein Samen der Pflanze Linum Usitatissimum. Der menschliche Verzehr ist in den letzten Jahren aufgrund seiner wichtigen ernährungsphysiologischen Eigenschaften und gesundheitlichen Vorteile gewachsen.

Wie die Gastronomie berichtet, wird Leinsamen (hauptsächlich gemahlen) in Aufgüssen, Salaten, natürlichen Säften, Brot oder Keksen konsumiert., Zusätzlich zu diesen Anwendungen ist es jedoch wichtig hervorzuheben, dass Leinöl und Leinsamenmehl aus Leinsamen gewonnen werden, Produkten, die aufgrund ihrer ernährungsphysiologischen Eigenschaften in vegetarischen und veganen Diäten sehr geschätzt werden.

Als Kuriosität wird Leinsamenöl nicht nur im menschlichen Verzehr verwendet, sondern auch bei der Gestaltung von Kosmetika oder bei der Verdünnung zum Bemalen von Stoffen. Sie können Leinsamen (in Samen oder Pulver) in Lebensmittelgeschäften, Kräuterkundigen oder auf Diätprodukte spezialisierten Geschäften kaufen.,

Zur Konservierung werden zwei Faktoren berücksichtigt: Wenn es sich um ganze Samen handelt, wird empfohlen, sie an einem kühlen und trockenen Ort aufzubewahren.wenn wir das Leinsamenpulver kaufen, können wir es im Kühlschrank aufbewahren (wenn es kurzfristig konsumiert werden soll) oder im Gefrierschrank (wenn wir viel

Eigenschaften von Leinsamen haben:

  • Reich an Ballaststoffen
  • reich an Fettsäuren wie Omega 3, Omega 3, Omega 3, 6 und Omega 9
  • Antioxidantien
  • Vitamine der Gruppe B und Vitamin E
  • Mineralquelle., Magnesium , Mangan und Phosphor

Der tägliche Verzehr von Leinsamen (2 TL / Tag) wird für folgende gesundheitliche Vorteile empfohlen:

  • Wirkt als Ergänzung zur Gewichtsreduktion
  • Fördert den Darmtransit
  • es ist ein Antioxidans
  • Reguliert den Blutdruck
  • Es ist vorteilhaft, das Stressniveau zu senken
  • Beugt Krebserkrankungen vor
  • gleichgewicht von Cholesterin und ist vorteilhaft für Menschen mit Herzerkrankungen
  • Fördert die Entwicklung des Nervensystems des Fötus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.