Hausgemachte Oxi-Sauber Wie Wäsche-Booster

Dieser Beitrag kann enthalten affiliate-links. Als Amazon-Mitarbeiter verdiene ich mit qualifizierenden Einkäufen.

Okay, Jungs! Es ist Zeit für eine Wäscherei zu sprechen.

In den letzten vier Wochen habe ich viel über Wäsche gesprochen, vom Fleckenentferner bis zur hausgemachten Bleichmittelalternative. Ich verspreche, ich werde nicht ewig über Wäsche reden. Nur noch eine Woche Wäsche reden? Noch eins?

– großartig, ich wusste, Sie würde sagen, ja!,

Ich habe kürzlich im Blog herumgeschnüffelt und vorgegeben, ein Leser zu sein. Während meiner Pretend-Sitzung habe ich auf das Hauptmenü, Kategorien und die Seitenleiste geklickt. Mein Wunsch ist, dass Live einfach ein leserfreundlicher Raum ist-Beiträge sind leicht zu finden, Bilder sind groß (na ja, nicht zu groß) und schön, und die geschriebenen Worte vermitteln Ermutigung und Liebe. Als ich herumklickte, sprang ein großes „Problem“ auf mich zu: Die Wäsche-Unterkategorie hat ernsthaft gefehlt., Zu der Zeit waren die einzigen Beiträge zum Lesen meine hausgemachte Waschseife und Kellys Trocknerkugeln (eine Alternative zum Trocknerblatt).

Es geht um Einfachheit, also eine Waschseife und Trockner Ball Post war vollkommen in Ordnung, aber ich denke, die meisten von uns kennen die kalte Wahrheit über Wäsche–es ist kein einfacher Job. Oh ja, da ist das waschen und Falten. Aber was ist mit den mysteriösen schwarzen Flecken, die magisch auf meinen weißen Lieblingsshorts erscheinen? Oder die neuen weißen Handtücher (übrigens bin ich ein großer Verfechter für weiße Handtücher!,) dass sich nach nur drei Wäschen anfühlt, als würden Sie sie seit zehn Jahren benutzen. Wäscheprobleme, mein Freund! Probleme, die mehr als nur Seife und trockene Bälle benötigen.

im Laufe der Jahre habe ich damit experimentiert, verschiedene selbst gemachte Wäscherei-Lösungen. Ich habe unzählige Misserfolge erlebt. Durch diese Fehler habe ich festgestellt, dass Wäsche zwar kompliziert sein kann, die hausgemachten Lösungen, die diese Probleme beheben, jedoch nicht sein müssen.,

Nachdem ich an diesem Tag live herumgespielt hatte, entschied ich, dass meine bewährten Wäschelösungen geteilt werden mussten, also haben wir uns in den letzten vier Wochen zu einer Tasse Kaffee gesetzt, unsere Computerbildschirme, ignorierte den großen Wäschestapel in der Ecke und verbrachte jede Woche ein paar Minuten damit, über hausgemachte Wäschelösungen zu sprechen!

Um diesen Wäschemarathon abzuschließen (Es gibt noch ein paar Lösungen, die ich teilen kann, aber ich werde für ein paar Wochen wieder zu Schönheit und Zuhause wechseln.), sprechen wir über Sauerstoffbleiche.,

Oxygen bleach ist ein Waschverstärker, der direkt in der Waschmaschine verwendet werden kann, um verschmutzte Kleidung zu reinigen und die Leistung von Waschmitteln zu verbessern. Jahrelang habe ich dieses Produkt bei mir zu Hause verwendet, bis ich mich schließlich entschied, ein wenig über die Inhaltsstoffe zu forschen. Nachdem ich die Zutatenliste und Artikel online gelesen hatte, wurde mir klar, dass das teure Sauerstoffbleichpulver, das ich gekauft hatte, um meine Wäsche mit einem süßen kleinen Schub zu versorgen, nichts anderes als eine spezielle Zutat namens Natriumpercarbonat war., Aus meiner Forschung habe ich gelernt, dass Natriumpercarbonat hergestellt wird, indem zwei Zutaten miteinander verbunden werden: Wasserstoffperoxid und Waschpulver. Umwerfend! Sprechen Sie über Einfachheit!

In diesem Moment in meiner Forschung wurde mir klar, dass das teure Produkt, das ich jeden Monat aus dem Ladenregal kaufte, leicht zu Hause hergestellt werden konnte. Ich habe mit mehreren Variationen eines hausgemachten Oxi-Clean-ähnlichen Produkts herumgespielt:Mischen zu gleichen Teilen Wasserstoffperoxid und Waschpulver, Reduzieren des Wasserstoffperoxids usw. Jeder Versuch führte nur zur Katastrophe.,

Wie sich herausstellt, bilden Waschpulver und Wasserstoffperoxid eine Art chemische Reaktion, nachdem sie 24 Stunden in einem Behälter gesessen haben. Die beiden Inhaltsstoffe bilden eine kristallartige harte Substanz. Es ist eigentlich ziemlich faszinierend, und das ist so weit wie ich mit der Technik von allem bekommen. Harte steinartige Kristalle sind kein Bueno für eine Mutter, die einen hausgemachten Wäscheschub benötigt.

Schließlich habe ich mein Problem herausgefunden. Ich habe den ganzen Prozess zu kompliziert gemacht.

Seit diesem Glühbirnenmoment verwende ich gerne einen hausgemachten Wäsche-Boost., Ich behalte einfach eine Flasche Wasserstoffperoxid und ein mit Waschpulver gefülltes Glas in der Nähe der Waschmaschine. Wenn unsere Wäsche auf der schmutzigeren Seite ist oder ich eine Ladung Handtücher wasche, füge ich einfach gleiche Teile Waschpulver und Wasserstoffperoxid zur Maschine hinzu, während sich das Wasser füllt, wische die Zutaten mit meiner Hand ins Wasser, gieße die Waschseife ein und füge die Kleidung hinzu! Viola!,

Bevor ich dieses einfache Rezept mit Ihnen teile, werfen wir einen Blick auf die beiden Zutaten:

Wasserstoffperoxid: Die Hauptaufgabe dieser Haushaltszutat besteht darin, Flecken zu entfernen und Kleidung natürlich aufzuhellen. Diese Zutat wird auch in meiner hausgemachten Bleichmittelalternative verwendet, die auch Waschpulver und die Kraft von Zitronen verwendet, um schmuddelige Kleidungsstücke aufzuhellen.

Waschpulver: Dies ist der Cousin von Backpulver., In der Tat können Sie tatsächlich Waschpulver aus Backpulver machen–ich sage Ihnen, wie das in meinem DIY Natural Cleaning Challenge eBook zu tun. Bei der Reinigung von Kleidung wird Waschpulver aufgrund des höheren PH-Werts von Waschpulver (PH 11) gegenüber Backpulver bevorzugt. Waschpulver kann helfen, hartes Wasser zu erweichen. Es funktioniert auch als Entfetter und Fleckenentferner.,

5 from 1 vote

Drucken

Hausgemachte Oxi-Sauber Wie Wäsche-Booster

Sauerstoff-Bleichmittel ist ein Wäsche-booster, die können verwendet werden direkt in die Waschmaschine zu helfen, reinigen Sie verschmutzte Kleidung und verbessern Sie die Leistung von Waschmitteln.,
CourseDIY, Hausgemachte
CuisineCleaning
KeywordOxi-Reinigen Wie Wäsche-Booster

Vorbereitungszeit 5 Minuten
die Gesamtzeit 5 Minuten

Portionen 1 laden
Autor Kristin Marr

Zutaten

  • 1/2cupwashing soda
  • 1/2cuphydrogen peroxide3%, das ist der Stoff, den man in den meisten Lebensmittelgeschäften

Hinweise

  1. Schalten Sie die Waschmaschine, damit das Wasser zum füllen der Becken-1/4-1/2-Wege-full., Fügen Sie jede Zutat zusammen mit der Waschseife dem Wasser (vorzugsweise heißem Wasser) hinzu und wischen Sie (verwenden Sie Ihre Hand oder einen Holzlöffel). Füllen Sie die Waschmaschine weiter mit Wasser, bis Sie das gewünschte Niveau erreicht haben. Hinweis: Waschpulver ist fantastisches Zeug, aber Sie möchten keine pudrigen Ablagerungen auf Ihrer Kleidung. Sobald die Zutaten aufgelöst sind (nicht an einer Stelle in der Waschmaschine verklumpt), fügen Sie die Kleidung hinzu. Waschen Sie die Kleidung entsprechend dem Zyklus Ihrer Waschmaschine.,

Rezept Hinweise:

  • Für verschmutzte oder extra stinkende kleidung (nicht diejenigen, die erfordern extra bleaching oder fleck entfernung–dieses rezept ist nicht eine komplette fleck entferner), tränken die kleidung in die lösung für 30 minuten -1 stunde vor dem hinzufügen der wäsche seife und läuft die waschmaschine.
  • Dieses Rezept wird in meinem Haus als normaler Waschverstärker verwendet (um meine Waschseife bei der Beseitigung von Schmutz oder Gerüchen zu unterstützen). Für Kleidung, die zusätzliche Aufhellung benötigt, verwende ich meine hausgemachte Bleichmittelalternative.,
  • Für Kleidung mit Flecken verwende ich meinen hausgemachten Fleckenentferner und werfe die Kleidung mit dieser Formel (wenn möglich zusammen mit anderen Kleidungsstücken) in die Waschmaschine. Der Laundry Booster hilft, den Fleck zu heben, wenn der Fleckenentferner etwas mehr Schub benötigt.

Mehr DIYs Sie Können Wie:

DIY Hausgemachte Fleck Entferner

Hausgemachte Flüssigkeit Waschmittel

Hausgemachte Flüssigkeit Waschmittel Alternative: EINE 3-Zutat Whitening-Lösung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.