Mansfield Area Trails-Ostseite

Let ‚ s HikeVT! Diese zugänglichen, einfachen, gemäßigten und schwierigen Wege beginnen alle auf den Parkplätzen des Barnes Camp Visitor Center auf der Ostseite des Mount Mansfield. Dieses Gebiet hat viele Wander – und Skiwege nebeneinander, daher empfehlen wir Ihnen dringend, eine Papierkarte mit auf Ihre Wanderung mitzubringen.,

  1. Barnes-Camp Smugglers‘ Notch Picknick-Bereich – LEICHT
  2. Haselton Trail – MODERATE
  3. Mount Mansfield über Lange Trail South > Haselton Trail Loop – SCHWER
  4. Smugglers‘ Notch Boardwalk– EINFACH, ZUGÄNGLICH

Barnes-Camp Smugglers‘ Notch Picknickplatz – EINFACH

“ 1,6 mi Rundreise, ca. 60 ft Höhenunterschied

Diese schöne Wanderung beginnt im Barnes Camp mit der Smugglers ‚ Notch Boardwalk, die einen Blick auf die Kerbe sowie hervorragende Möglichkeiten zur Tierbeobachtung bietet., Sobald Sie das Ende der Promenade erreicht haben, fahren Sie weiter auf den unbefestigten Fußweg und folgen dem weiß getünchten langen Weg, bis Sie zu einer ausgeschilderten Kreuzung kommen. Biegen Sie rechts ab und folgen Sie dem blau beleuchteten Pfad tiefer in die Kerbe. Sie passieren eine alte Kiesgrube und steigen dann zum Westzweig des Kleinen Flusses ab. Wenn Sie sich dem Fluss nähern, sehen Sie den Picknickplatz zu Ihrer Linken auf einem kurzen Spurpfad. Genießen Sie ein Lunchpaket an den Picknicktischen und kehren Sie dann auf die gleiche Weise zurück.

Zurück nach oben

Haselton Trail-MODERAT

“ 4.2 oder 5.2 mi Hin-und Rückfahrt, ca., 2,000 oder 2,249 ft Höhenunterschied

Der Haselton Trail beginnt in der Nähe des unteren Randes des Switchback Ski Trail direkt hinter der Midway Base Lodge des Stowe Resorts. Der Weg windet sich entlang von Bächen und über Skipisten. Die letzte Etappe führt über die klassische Nosedive-Loipe zum steilen Anstieg auf die Auto-Mautstraße. Sobald Sie die Straße erreicht haben, biegen Sie links ab und spazieren Sie zur Sesselliftplattform oder zum Restaurantdeck hinauf, um einen atemberaubenden Blick auf die White Mountains von New Hampshire zu genießen. Für eine etwas längere Fahrt biegen Sie rechts ab und gehen die letzte Straße hinauf.,5 mi der Auto-Mautstraße zum Mansfield Ridgeline für noch mehr Ansichten.

Zurück nach oben

Mount Mansfield über den Long Trail > Haselton Loop-SCHWIERIG

“ 6.1 mi Hin-und Rückfahrt, ca. 2,793 ft Höhenunterschied

Diese herausfordernde Schleife ist ein Vermont-Klassiker und bringt Sie zum höchsten Punkt des Bundesstaates!
HINWEIS: Versuchen Sie nicht, diese route, wenn es eine gefahr von gewittern, wie route ist über baumgrenze für 1,6 mi und bietet wenig schutz vor wind, regen, und aufhellung.,
Vom Barnes Camp aus geht es auf den langen Weg nach Süden, der mit der Überquerung der Smugglers‘ Notch Boardwalk beginnt. Wenn Sie zu einer ausgeschilderten Kreuzung kommen, fahren Sie weiter auf der LT, die Sie über 108 führt und Mansfield besteigt. 1,7 km nach der Straßenkreuzung sehen Sie links eine Abzweigung zur Taft Lodge, die eine großartige Aussicht für eine Mittagspause bietet. Fahren Sie weiter auf dem langen Weg bis zum Eagle Pass, wo Sie ein großes Holzschild sehen, das ankündigt, dass Sie die fragile Alpine Zone betreten., Bitte achten Sie oberhalb dieses Punktes darauf, nur auf Fels zu gehen, da die Pflanzen durch den Fußverkehr leicht dauerhaft beschädigt werden können. Biegen Sie am Eagle Pass links ab und beginnen Sie den rauen 0.3 mi Aufstieg zum Kinn.
BITTE BEACHTEN: Die Nordseite des Kinns ist extrem steil, erfordern den Gebrauch der Hände beim Wandern. Es ist möglicherweise nicht für Menschen mit intensiver Höhenangst geeignet und kann nicht von allen Hunden befahrbar sein. Der Aufstieg wird bei Regen oder Nebel deutlich schwieriger.
Sobald Sie das Kinn erreicht haben, fahren Sie weiter auf der LT south, wie es 1,3 Meilen von der Mansfield Ridgeline durchquert., Der offene Grat bietet eine kontinuierliche Aussicht auf Vermont, New York, New Hampshire und Kanada.
Sobald Sie das Mansfield Visitor Center auf dem Parkplatz der Auto Toll Road erreicht haben, biegen Sie von der LT ab und fahren Sie die Straße 0,5 km bis zur Spitze des Skigebiets hinunter. Biegen Sie links ab und folgen Sie dem Haselton Trail, der sich 0,3 km mit dem Nosedive Ski Trail überschneidet und durch den Wald zu den Parkplätzen des Resorts führt.

Zurück nach oben

Smugglers ‚Notch Boardwalk-EASY / ACCESSIBLE

“ 0.25 mi Hin-und Rückfahrt, ca., 2 ft Höhenunterschied zur Aussichtsplattform

Sie können Feuchtgebiete erkunden, einen Biberdamm sehen und von dieser 660 Fuß breiten, zugänglichen Promenade auf dem langen Weg einen einzigartigen Blick auf die Schmugglerkerbe genießen. Entlang der Promenade befinden sich mehrere Informationstafeln mit Fakten über die lokale Tierwelt und Geologie.

Zurück nach oben

Wegbeschreibung:

Von Cambridge: Folgen Sie der VT-15 E nach Jeffersonville und biegen Sie rechts auf die VT-108 S. Fahren Sie durch Smugglers‘ Notch. Barnes Camp ist am Ausgang der Kerbe so wie Stowe Mountain Resort in Sicht kommt.,

Von Stowe: Von der Kreuzung der VT-100 und VT-108 in der Mitte der Stadt, Richtung Norden auf VT-108 für 7,7 mi. Barnes Camp wird Ihr nächstes direkt nach dem Passieren unter der Stowe Mountain Resort Cross-Street Gondel sein.

Karte es

Für die Promenade oder für die Wanderung zum Picknickplatz Smugglers‘ Notch können Sie den Parkplatz des Barnes Camp nutzen. Für den Haselton Trail oder den Long Trail>Haselton Loop parken Sie auf dem Parkplatz D2 des Stowe Resort., Auf der anderen Straßenseite vom Barnes Camp auf 108, Sie werden ein Stowe Resort Eingangsschild sehen, mit einem Wanderparkschild darunter hängen. Biegen Sie in das Resort ein und biegen Sie sofort rechts in den Parkplatz ein. Es gibt einen ausgeschilderten Weg durch die Bäume zum Zebrastreifen.,

Zurück nach oben

Wo man in der Nähe essen und trinken kann:

Jeffersonville:

  • Morse Mountain Grille im Smugglers‘ Notch Resort zum Mittag-oder Abendessen
  • Der Schrank Deli für Cremes, Backwaren und To-Go-Sandwiches

Stowe:

  • Der Alchemist für After-Hike-Biere (Curbside Pick-up nur ab 7/24/20)
  • Edelweiss Mountain Deli für Frühstück Sandwiches und to-go Mittagessen

Karten:

  • Mansfield Area map
  • Day Hiker ‚ s Guide
  • Long Trail Guide

Zurück nach oben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.