Mini-Pizzen mit hausgemachter Pizzakruste und Sauce

  • Share
  • Tweet
  • Pin
Mini-Pizza-Rezept-diese leckeren kleinen Pizzen werden mit hausgemachter Pizzakruste und hausgemachter Pizzasauce hergestellt. Sie können sie anpassen, indem Sie beliebige Beläge hinzufügen!
Wenn ich ein Abendessen machen möchte, von dem ich weiß, dass alle meine Kinder begeistert sein werden, passen diese Pizzen zur Rechnung. Sie kommen auch, wenn Schweine in einer Decke oder Fettuccine Alfredo auf der Speisekarte stehen.,
Wie die meisten Kinder, meine Jungs alle lieben pizza. (Und um ehrlich zu sein, mein Mann und ich lieben es genauso wie sie.) Wenn ich hausgemachte Pizza mache, mache ich normalerweise dieses Rezept zu einer wirklich großen Pizza, aber letzte Nacht habe ich meine Kinder ihre eigenen Minipizzen machen lassen.
Lassen Sie mich einfach sagen, dass es ein voller Erfolg war. Sie hatten so viel Spaß, dass ich mich ein wenig schuldig fühlte, dass ich es nicht öfter mache., Es war wunderbar, sie alle um die Theke versammelt vorbei Toppings hin und her und kreativ zu haben.
Wir haben geredet, wir haben gelacht, wir haben geknabbert und wir haben es wirklich genossen. Vom Dreijährigen bis zum Dreizehnjährigen. Das kann an manchen Tagen nur ein Wunder sein. Wenn Sie also Kinder haben, empfehle ich Ihnen dringend, diese Mini-Pizzen zuzubereiten. Sie könnten tatsächlich einen Speicher in dem Prozess machen.

Mini-Pizzen von Grund auf neu

Ihre eigene Pizza zu Hause zu machen ist nicht schwer!, Das Beste an hausgemachter Pizza ist, dass Sie die vollständige Kontrolle über die Zutaten haben, damit Sie eine Pizza von besserer Qualität zubereiten können. Brauchen Sie eine leichtere pizza? Verwenden Sie weniger Käse und Fleisch und fügen Sie mehr Gemüse hinzu. Es liegt ganz bei dir.

Ich halte keine Pizzasauce zur Hand, also liebe ich dieses einfache Rezept für hausgemachte Sauce. Ich habe immer die Zutaten zur Hand, und es ist ein Kinderspiel zu peitschen. Plus, es macht gerade genug für eine Charge Pizza, also muss ich keine übrig gebliebene Sauce aufbewahren.,

Zutaten für hausgemachte Pizzasauce:

  • Tomatensauce
  • getrockneter Oregano
  • getrocknetes Basilikum
  • Zwiebelpulver
  • Salz
  • Knoblauch

Kombinieren Sie alle Zutaten der Sauce in einem Topf und erhitzen Sie sie, bis sie köcheln. Vom Herd nehmen. Alternativ können Sie die Zutaten ein oder zwei Stunden kombinieren, bevor Sie Pizza zubereiten und die Sauce abkühlen lassen möchten, bis sich die Aromen vermischen.

Hausgemachte Pizzakruste

Es ist wahr, dass Sie Pizzen aus Keksen in Dosen, Pizzateig in Dosen oder sogar Mehltortillas herstellen können., Aber nichts geht über den frischen Geschmack einer zähen, von Grund auf neu Pizzakruste gemacht. Weil Sie möchten, dass Ihr Teig im Gegensatz zu leichtem und flauschigem Brot zäh ist, gibt es keine Aufstiegszeit. In wenigen Minuten können Sie Pizza im Ofen haben!,

Zutaten benötigt für hausgemachte pizza kruste:

  • hefe (ICH verwenden SAF instant hefe)
  • zucker (weiß zucker oder braun zucker wird sowohl arbeit)
  • warme wasser
  • salz (fügt geschmack, und hält die hefe von rising zu viel)
  • olivenöl
  • alle zweck mehl

Kombinieren hefe, zucker, und warmes wasser in eine große schüssel und lassen sie sitzen für ca. Fügen Sie Salz, Olivenöl und genug Mehl hinzu, um einen weichen Teig zu machen. Sie können den Teig aufgehen lassen, müssen es aber nicht. Brechen Sie den Teig in etwa 12 Stücke und Rollen oder drücken Sie Sie in Kreise., Auf Backbleche legen, die mit Antihaftkochspray besprüht wurden. Stoße mit einer Gabel herum. Prebake Mini Pizza Krusten bei 475 Grad für ca.

Krusten aus dem Ofen nehmen und mit Pizzasauce bestreichen. Top mit Käse und anderen Belägen, die Sie wünschen. Für diese Pizzen habe ich gerade Käse und Peperoni hinzugefügt, aber die Möglichkeiten sind endlos. Meine Familie verwendete auch Schinken, Ananas, Oliven und grüne Paprika. Andere Male haben wir Wurst, Zwiebeln und sogar Hühnchen und Tomaten verwendet. Werde kreativ!,

Nachdem Sie alle Beläge auf den Pizzen haben, legen Sie sie wieder in den heißen Ofen. Backen, bis die Kruste goldbraun ist und der Käse in der Mitte der Pizza geschmolzen ist.

Wie lange brauchen Minipizzen zum Kochen?

Wenn Sie die Kruste vorbacken, benötigen die Pizzen nur weitere 10 Minuten oder so, manchmal weniger. Je mehr Beläge Sie hinzufügen, desto länger dauert das Backen. Das Vorbacken trägt dazu bei, dass die Kruste auch dann nicht matschig wird, wenn Sie sich auf die Beläge stapeln.,

Natürlich können Sie den Vorbackschritt überspringen und sie einfach etwa 15 Minuten kochen lassen. Ich denke nur, dass es die Endergebnisse ein wenig köstlicher macht.

Wenn ich keine Minipizza möchte, kann ich mit diesem Rezept einfach Pizza in normaler Größe machen?

Absolut! Sie können zwei mittelgroße Pizzen machen (über 12″ über). Sie müssen die Krusten für 7 Minuten vorbacken und dann weitere 15-20 Minuten backen, nachdem Sie die Beläge hinzugefügt haben. Wenn Sie viel Sauce mögen, möchten Sie vielleicht das Sauce Rezept verdoppeln.

So lecker!,Empfohlene pizza toppings:

  • mozzarella käse, oder eine mischung aus mozzarella und cheddar, pfeffer jack, oder ihre lieblings käse
  • boden wurst, Italienische wurst, oder in scheiben geschnitten geräucherte wurst
  • pepperoni oder salami
  • grüne paprika, gelb oder rote paprika
  • geschnittene schinken oder Kanadischen speck
  • zerbröckelt speck
  • gewürfelte zwiebel oder geschnittene grüne zwiebeln
  • geschnittene Oliven
  • Ananas Leckerbissen
  • geschnittene oder gewürfelte Tomaten
  • gewürfeltes oder geschreddertes gekochtes Huhn
  • frisches Basilikum oder Spinatblätter

Was möchten Sie auf Ihre Pizza legen?,

Was kann ich dienen Mini-Pizzen?,k Time15 Minuten

Gesamtzeit40 Minuten

Zutaten

Pizzasauce:

  • 1 8oz Dose Tomatensauce
  • 1/4 TL trockener Oregano
  • 1/2 TL getrocknetes Basilikum
  • 1/8 TL Zwiebelpulver
  • 1/8 TL Salz
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt

Pizzakruste:

  • 2 1/4 TL SAF Instanthefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 1/2 Tassen warmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 1/2 Tassen Mehl (ungefähr)

Anleitung

Sauce

1., Alle Zutaten in einem Topf oder in der Mikrowelle erhitzen. (Oder Sie können es eine Stunde vor der Zeit machen und es sitzen lassen, um ähnliche Ergebnisse zu erzielen.)

>

1. Hefe, Zucker und Wasser in einer großen Schüssel mischen und 10 Minuten ruhen lassen.

2. Fügen Sie Salz, Olivenöl und genug Mehl hinzu, um einen weichen Teig zu machen. Kneten Sie ein paar mal nur bis glatt.

Zum Backen

1. Ofen auf 475 °vorheizen. Den Teig in 12 Stücke teilen. Rollen oder drücken Sie jedes Teigstück in gefettete Pfannen. Ich streue die Pfannen gerne mit Maismehl, aber das ist völlig optional.

2., Löcher in Kruste mit einer Gabel stecken. Backen Sie für ungefähr 5 Minuten.

3. Pizzakrusten aus dem Ofen nehmen. Mit Sauce und Belag bestreichen und bei 475° noch etwa 10 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun und der Käse geschmolzen ist.

Notizen

– Sie können 2 große Pizzen anstelle von 12 Minipizzen machen. Prebake Kruste für 7 Minuten, dann backen weitere 15-20 Minuten.,

Nutrition Informationen:

Ausbeute:

6

Portion Größe:

1
Menge Pro Portion:Kalorien: 322Summe Fett: 5gsättigte Fett: 1gTrans Fett: 0gUnsaturated Fett: 4gCholesterol: 0mgSodium: 633mgcarbohydrate: 59gFaser: 3gzucker: 2gProtein: 9g

Originally posted 11/08/2008. Aktualisiert September 2019.

Siehe alle meine Hauptgericht REZEPTE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.