Musiklegende John Denver steuerte illegal ein Experimentalflugzeug – und kam nie lebend herunter

John Denver ‚ s Tod schockierte eine Nation, die jahrzehntelang in seinem freudigen und großzügigen Geist schwelgte — bis er in einem Experimentalflugzeug auf einen grausigen Tod traf.

Gijsbert Hanekroot/RedfernsJohn Denver posiert 1979 in Amsterdam, Niederlande, für ein Porträt in seinem Hotelzimmer.,

Der legendäre Künstler John Denver brachte die Volksmusik mit seinen idyllischen Texten, seinem schwebenden Gesang und seinen akustischen Gitarrensets auf neue Höhen. Sein einzigartiger, spiritueller Klang lud das Publikum ein, die Welt genauso in ihrer natürlichen Pracht zu sehen wie er. In der Tat:“ Wenn Sie Elvis die 50er und die Beatles die 60er Jahre geben, müssen Sie John Denver die 70er Jahre geben“, sagte sein Manager einmal.

Aber John Denver Tod würde ein verblüffendes und tragisches Ende zu seinem Vermächtnis bringen, wenn ein experimentelles Flugzeug er in den Pazifischen Ozean abgestürzt fliegen., Erfahren Sie nun mehr über die Antwort auf die Frage, wie John Denver gestorben ist.

John Denver ‚ s Rise to Stardom

– Wikimedia Commons John Denver in 1974.

John Denver geboren wurde Henry John Deutschendorf Jr, on Dec. 31, 1943 in Roswell, New Mexiko. Als Teenager erhielt Denver 1910 von seiner Großmutter eine Gibson-Akustikgitarre von seiner Großmutter, die ihn während seiner gesamten Karriere als Songwriter inspirierte.

Sein Vater war ein Offizier der US Air Force— ein weiterer Aspekt des frühen Lebens von Denver, der ihm bis ins Erwachsenenalter folgen würde., Er entwickelte eine Liebe zum Fliegen. Leider würde dies später zu John Denver Tod beitragen.

Denver besuchte von 1961 bis 1964 die Texas Tech University (damals bekannt als Texas Technical College), aber seine musikalischen Wanderungen führten ihn dazu, das College abzubrechen und 1965 nach New York City zu gehen. Er gewann einen Platz gegen 250 andere Auditioner im Chad Mitchell Trio, bevor er 1967 seine große Pause einlegte.

Die Volksgruppe Peter, Paul und Mary nahm ein Lied auf, das Denver geschrieben hatte: „Leaving on a Jet Plane.“Die Melodie war ein Hit, der den Appell von Denver an Führungskräfte der Musikindustrie in die Höhe trieb.,

Studios liebte sein gesundes Image, und Recording Execs überzeugte den Sänger, seinen Nachnamen für eine bessere Markenbekanntheit zu ändern. Denver war verliebt in die Rocky Mountains, wo sich seine Familie niedergelassen hatte. Neben der Ausleihe des Namens wurde Denver von der dortigen natürlichen Umgebung inspiriert, um seine größten Hits zu schreiben.

Und der Name Denver hat eindeutig funktioniert. Von den späten 60ern bis Mitte der 1970er Jahre veröffentlichte Denver sechs Alben. Vier davon waren kommerzielle Erfolge. Trifft enthalten „Take Me Home, Country Roads,“ „Rocky Mountain High,“ „Annie‘ s Song“ und „Gott sei Dank bin ich Ein Country Boy.,“

Sein „Rocky Mountain High“ würde zum Staatslied von Colorado werden.

Schauen Sie sich eine live-performance von ‚Rocky Mountain High‘ aus dem Jahr 1995.

Denver Popularität wuchs, wo er vor ausverkauften Stadien in den Vereinigten Staaten spielte.

Umweltaktivismus

Denver nutzte seine Musik und seinen Ruhm, um sich für ökologische und humanitäre Zwecke einzusetzen. Zu den Gruppen, für die er sich einsetzte, gehörten das National Space Institute, die Cousteau Society, die Save the Children Foundation und Friends of the Earth.,

Ron Galella, Ltd./ WireImageJohn Denver am Dez. 11, 1977 am Flughafen Aspen in Aspen, Colorado.

Im Jahr 1976 nutzte Denver seine finanzielle Schlagkraft, um die Windstar Foundation, eine gemeinnützige Agentur für den Erhalt von Wildtieren, mit zu gründen. Er gründete 1977 auch das Welthungerprojekt. Die Präsidenten Jimmy Carter und Ronald Reagan ehrten Denver beide mit Preisen für seine humanitären Zwecke.

Wie Hat John Denver Sterben?

John Denver war auch ein talentierter pilot. Er liebte es, allein in der Luft zu sein und mit dem Himmel zu kommunizieren.,

Tragischerweise erklärt seine Liebe zum Fliegen die Antwort auf die Frage, wie John Denver 1997 im Alter von 53 Jahren gestorben ist.

Rick Browne/Getty Imagesmit einer Surfbretttrage tragen Taucher der Pacific Grove Ocean Rescue am 13.

Denver startete vom Monterey Peninsula Airport, einem kleineren Regionalflughafen, der die Region Monterey bedient. Er führte drei Touch-and-Go-Landungen durch, bevor er über den Pazifischen Ozean hinausging., Denver flog jedoch illegal, da er zu diesem Zeitpunkt keinen Pilotenschein hatte.

Auch um seinen Tod herum war der Flugzeugtyp, den er flog, für 61 Unfälle verantwortlich, von denen 19 tödlich waren.

Um 17:28 Uhr Ortszeit sahen ein Dutzend Zeugen Denververs experimentellen Adrian Davis Long EZ (den er besaß)einen Nasentauchgang in den Ozean.

John Denver Tod war augenblicklich. Aber es gibt noch mehr zu der Frage, wie John Denver gestorben ist.

Das NTSB stellte fest, dass eine schlechte Platzierung eines Kraftstoffwählventils die Aufmerksamkeit von Denver vom Fliegen ablenkte., Sie spekulierten, dass Denver das Flugzeug versehentlich in einen Nasediv lenkte, als er den Griff nicht erreichen konnte.

Der Ventilwähler schaltet den Kraftstoffeinlass zum Motor von einem Tank in einen anderen, damit das Flugzeug ohne Auftanken weiterfliegen kann.

Die Ermittler stellten später fest, dass Denver bereits vor dem Flug wusste, dass es Probleme gab. Der Designer des Flugzeugs sagte ihm, dass er den Konstruktionsfehler des Kraftstoffventilwählers vor dem Ende seiner nächsten Tour beheben würde. Die Sängerin bekam diese Chance nie.,

Die Ermittler fanden auch heraus, dass Denver das Flugzeug vor dem Start nicht betankt hat. Wenn er den Haupttank betankt hätte, hätte er nicht auf das Ventil schlagen müssen, um die Kraftstofftanks mitten im Flug zu wechseln. Denver hat keinen Flugplan eingereicht, aber er sagte einem Mechaniker, dass er keinen Treibstoff hinzufügen müsse, weil er nur eine Stunde in der Luft sein würde.

Aber einige Piloten glauben nicht, dass diese seltsame Ventilplatzierung für Denver ausreichen würde, um sich in einen Nosedive zu lenken. Hier ist, wo die Frage, wie John Denver starb, für einige dunkler wird., „Um die Nase so nach unten zu bekommen, muss man wirklich zielstrebig sein“, behauptete der Freizeitpilot und Vater des unglückseligen Flugzeugdesigners George Rutan.

Aber diejenigen, die Denver kannten, glauben nicht, dass er sich zum Absturz gebracht hätte.

Unabhängig von der Ursache würden die Ermittler den ganzen Abend nach seinem Unfall brauchen, um alle wichtigen Körperteile von Denver in etwa 25 Fuß Meer zu finden — einschließlich seines Kopfes.

Das Erbe Von John Denver Tod — Und Seine Musik

John Denver Tod, könnte nicht dim seinem Vermächtnis, die weiterhin mehr als 20 Jahre später., Unabhängig von den Antworten auf die Frage, wie John Denver gestorben ist, ist seine Musik nach wie vor sehr beliebt.

John Denver Statut bei Red Rocks Amphitheater.

Eine Bronzestatue zu seinen Ehren ziert das Gelände des Red Rocks Amphitheaters außerhalb von Denver, Colorado, der Heimat der Colorado Music Hall of Fame. Die Statue steht 15 Fuß hoch, und es zeigt den Naturschutzaktivisten, der einen riesigen Adler mit einer Gitarre am Rücken auf seinem Arm begrüßt. Es ist eine perfekte Hommage an den Adoptivstaat Denver.,

Im Oktober 2014 erhielt Denver einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Zwei der drei Kinder von Denver, Jesse Belle Denver und Zachary Deutschendorf, waren zur Premiere des Stars anwesend. Die Platzierung des Stars fiel mit dem Debüt einer Ausstellung in Hollywood namens „Sweet Sweet Life: The Photographic Works of John Denver.“

Jeden Oktober verbringt die Stadt Aspen eine Woche damit, dem Erbe von Denver Tribut zu zollen. Eine sechstägige John Denver Feier findet in der Mitte des Monats, in der Regel in der Nähe des Jahrestages seines Todes., Die Teilnehmer hören Tribute-Bands, hören Live-Radiosendungen der Volksmusik von Denver und bereisen die Gegend, die der Sänger einst zu Hause nannte.

Nach diesem Blick auf den Tod von John Denver und der Antwort auf die Frage, wie John Denver gestorben ist, tauchen Sie mit diesem Archiv von Fotos aus der Lomax-Familie tiefer in die amerikanische Volksmusik ein. Dann, wenn Sie in den Blues sind, schauen Sie sich diese Vintage-Bilder, die die Geburt des Blues präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.