Pflege für sich nach Ihrer Konusbiopsie des Gebärmutterhalses

Diese Information erklärt, wie Sie sich nach einer Konusbiopsie Ihres Gebärmutterhalses um sich selbst kümmern.

Zurück nach oben

Über Ihre Konusbiopsie des Gebärmutterhalses

Ihr Gebärmutterhals ist der untere Teil Ihrer Gebärmutter. Es verbindet Ihre Gebärmutter mit Ihrer Vagina (siehe Abbildung 1). Es ist der Teil Ihrer Gebärmutter, der sich während der Geburt erweitert (öffnet). Wenn Sie Ihre Periode haben, fließt Menstruationsblut durch Ihren Gebärmutterhals zu Ihrer Vagina und aus Ihrem Körper.

Abbildung 1., Gebärmutter, Gebärmutterhals und Vagina

Während einer Kegelbiopsie entfernt Ihr Arzt einen kleinen, kegelförmigen Teil Ihres Gebärmutterhalses. Sie werden es unter einem Mikroskop untersuchen, um nach abnormalen Zellen zu suchen.

Es dauert normalerweise etwa 4 bis 6 Wochen, bis Ihr Gebärmutterhals nach diesem Eingriff verheilt ist.

Zurück nach oben

Pflege zu Hause

In den ersten 24 Stunden nach dem Eingriff:

  • Trinken Sie 8 bis 12 (8 Unzen) Gläser Flüssigkeiten.
  • Essen Sie ausgewogene, gesunde Mahlzeiten.,

In den ersten 4 Tagen nach dem Eingriff kann es zu vaginalem Ausfluss kommen, der wie Menstruationsblutungen aussieht. Die Menge variiert für jeden.

  • In den nächsten 2 bis 3 Wochen nach dem Eingriff wird Ihr vaginaler Ausfluss klar und wässrig und hört dann auf.
  • Verwenden Sie Hygienepads für den vaginalen Ausfluss.

4 bis 6 Wochen nach dem Eingriff oder bis Ihr Arzt Ihnen mitteilt, dass Ihr Gebärmutterhals geheilt ist:

  • Legen Sie nichts in Ihre Vagina (z. B. Tampons und Spülungen) oder haben Sie Vaginalverkehr.
  • Duschen statt baden., Nicht in Wasser einweichen (wie Schwimmbäder, Whirlpools oder Bäder).
  • Machen Sie keine schwere Hausarbeit (z. B. Staubsaugen, Gartenarbeit oder Tragen von Lebensmitteln oder Wäsche).
  • Heben Sie keine Gegenstände über 4,5 kg an.
  • Machen Sie keine anstrengenden Übungen (wie Laufen und Aerobic).

Ihre nächste Periode kann zu spät sein oder Sie haben einen schwereren Blutfluss als gewöhnlich.

Rufen Sie Ihre Arztpraxis an, um einen Folgebesuch zu planen. Dies sollte etwa 4 Wochen nach dem Eingriff sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.