Rosa Zehe Tarantula: Artenprofil

Eine Spinne ruhigen Verhalten, minimalen Platzbedarf und relative Pflegeleichtigkeit kann es eine gute Option für ein exotisches Haustier machen. Rosa Zeh-Taranteln, manchmal auch als Antillen-Baumspinnen bezeichnet, erhalten ihren Namen von ihren rosa-orangefarbenen Zehen, die aus pelzigen schwarzen Beinen sprießen. Diese sich schnell bewegenden, agilen Kreaturen, die in Südamerika beheimatet sind, leben in Bäumen, in denen sie aufwändige Netze spinnen. Als Haustiere benötigen sie Wohnraum, der ihren natürlichen Lebensraum nachahmt, zusammen mit lebender Beute., Und während einige Leute mit ihren Spinnen umgehen, sind diese Tiere mehr zu Ihrem Vergnügen, wenn Sie ihr interessantes Verhalten beobachten.

Arten Übersicht

Gemeinsame Name: Rosa toe tarantula

Wissenschaftliche Name: Avicularia versicolor

Erwachsene Größe: Bein spannweite von 3,5 zu 5 zoll

Lebenserwartung: Bis zu 10 jahre (frauen in der regel leben länger als männer)

Rosa Toe Tarantula Verhalten und Temperament

Als haustiere, rosa Zeh Taranteln sind ruhige Tiere und verbringen viel Zeit in einem erholsamen Zustand in ihrem Gehege sitzen., Im Allgemeinen ist die Aktivität, die Sie von ihnen sehen werden, wenn sie ihre lebende Beute, wie Grillen, zur Fütterungszeit jagen. Erwarten Sie, dass Sie jede Woche ein paar Stunden mit Fütterungen verbringen und das Gehege sauber halten.

Diese Taranteln können sich ein Gehege mit anderen der gleichen Art teilen, obwohl sie nicht unbedingt das Unternehmen benötigen. Einsames Wohnen beseitigt die Gefahr von Kannibalismus, eine Situation, die auftreten kann, wenn die Spinnen in engen Vierteln leben oder anderweitig gestresst sind., Ebenso ist es am besten, Ihre Tarantel von anderen Haustieren im Haushalt fernzuhalten, da sie sich gegenseitig verletzen könnten.

Während einige Besitzer es vorziehen, ihre Spinnen nicht zu behandeln, genießen andere es. Und wenn Sie es ruhig und sanft tun, macht es der Spinne normalerweise nichts aus, auf Ihrer Hand oder Ihrem Arm zu sitzen. Allerdings neigen rosa Zeh-Taranteln dazu, skittisch zu sein und könnten versuchen, aus Ihren Händen zu springen, wenn sie erschrocken sind. Deshalb ist es wichtig, mit der Spinne umzugehen, während Sie auf dem Boden sitzen. Wenn es versehentlich fällt, wird es weniger wahrscheinlich verletzt., Ein Sturz von nur wenigen Füßen kann schwere Verletzungen verursachen oder sogar tödlich für eine Spinne sein.

Außerdem könnte eine rosa Zehentarantel beißen, wenn sie sich bedroht fühlt. Die Spinne hat giftiges Gift, das typischerweise eine lokale Reaktion von Rötung, Schwellung und Schmerzen ähnlich einem Bienenstich verursacht. Einige Menschen, die gegen das Gift allergisch sind, können jedoch schwerwiegendere Reaktionen wie Atembeschwerden haben und sollten sofort einen Arzt aufsuchen.,

1:41

8 Tipps zum Halten von Taranteln als Haustiere

Gehäuse der Rosa Zehentarantel

Für diese baumbewohnenden Spinnen ist ein Gehege mit einer gewissen Höhe erforderlich. Ein 10-Gallonen-Tank mit einer sicheren Seitenöffnung kann gut funktionieren. Da rosa Zeh Taranteln drehen ihre Bahnen hoch, die Seitenöffnung verhindert Schäden an der Bahn jedes Mal, wenn Sie das Gehäuse für Fütterungen oder Reinigung öffnen müssen.,

Der Tank sollte 2 bis 3 Zoll Torfmoos oder Boden (frei von Düngemitteln und Pestiziden) am Boden sowie kleine Baumstämme, Äste und lebende Pflanzen zum Klettern enthalten. Lesen Sie Zoohandlungen für Reptilien—und Vogelzubehör—insbesondere die natürlichen Zweige-durch, da diese oft gut zum Klettern von Taranteln für Haustiere geeignet sind.

Rosa Zehen vertragen einen weiten Temperaturbereich von etwa 60 bis 80 Grad Fahrenheit. Idealerweise sollte die Gehäusetemperatur jedoch zwischen 78 und 82 Grad Fahrenheit liegen., Untertankheizungen und Reptilienwärmeleuchten können die richtige Menge an Umgebungswärme liefern. Überwachen Sie die Temperatur mit einem Thermometer im Tank.

In freier Wildbahn leben rosa Zehen in feuchten Klimazonen, daher ist es wichtig, eine Luftfeuchtigkeit zwischen 65 und 75 Prozent im Spinnengehege aufrechtzuerhalten. In der Tat kann es einer der schwierigsten Teile sein, die Luftfeuchtigkeit hoch zu halten, wenn man eine rosa Zehentarantel hat., Um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, können Sie dem Boden des Gehäuses einen in Wasser getränkten Schwamm hinzufügen und das Gehäuse alle zwei bis drei Tage mit sauberem Wasser in einer Sprühflasche besprühen. Dies sorgt nicht nur für Feuchtigkeit für Ihr Haustier, sondern auch für alle lebenden Pflanzen im Gehege. Überwachen Sie die Luftfeuchtigkeit mit einem hygrometer.

Um das Gehäuse sauber zu halten, entfernen Sie alle ungeschlagenen Beute nach 24 Stunden. Überwachen Sie auch das Schimmelwachstum, das in feuchter Umgebung auftreten kann. Entfernen Sie sofort alle Teile des Torfmoos oder Bodenbettwäsche, die Schimmel zu wachsen beginnen., Und erwarten Sie einen vollständigen Wechsel der Bettwäsche etwa alle vier bis sechs Monate.

12 Beste Exotische Haustiere für die Wohnung,

Essen und Wasser

Spinnen lieben Heuschrecken und anderen Insekten, so dass Heimtierhaltung ein zwei-Teil-Projekt, weil Sie brauchen werden, um zu halten und feed-live-Grillen neben Ihrer arachnid. Die Grillen sollten gut beladen sein (nahrhafte Lebensmittel gefüttert), bevor sie Ihrer Spinne gegeben werden.

Wenn Sie lebende Beute in den Boden des Geheges fallen lassen, sollte dies den Appetit Ihrer Spinne anregen, während die Spinne tote Insekten ignorieren könnte., Erwachsene rosa Zehen essen im Allgemeinen alle drei bis 10 Tage ein paar Grillen, und junge Spinnen brauchen alle zwei bis fünf Tage eine ähnliche Nahrung. Sie können auch eine erwachsene Tarantel die gelegentliche pinky Maus oder kleine Eidechse als Leckerbissen geben. Achten Sie darauf, Ihren Tierarzt für die entsprechende Menge und Vielfalt zu konsultieren, um Ihr bestimmtes Tier zu füttern.

Es wird empfohlen, abends eine Tarantel zu füttern, wenn sie aktiver und essfertiger ist. Lassen Sie die Beute über Nacht im Gehege, aber achten Sie darauf, alles zu entfernen, was innerhalb von 24 Stunden ungeschlagen ist., Beute, die in dem Gehege verbleibt, das Ihre Tarantel nicht will, kann die Spinne tatsächlich betonen.

Schließlich muss der Lebensraum Ihrer Tarantel immer eine saubere Wasserquelle haben. Legen Sie ein paar kleine, flache Wasserschüsseln in das Gehäuse und waschen und füllen Sie sie täglich nach.

Kaley McKean / Die Fichte

Häufige Gesundheitsprobleme

Taranteln sind im Allgemeinen winterharte Tiere, die in Gefangenschaft nicht viele Gesundheitsprobleme haben., Sie sollten jedoch immer noch auf Verhaltensänderungen wie Lethargie, Appetitlosigkeit oder Tempo im Körper achten. Diese können auf ein potenzielles Gesundheitsproblem hinweisen, und Sie sollten so schnell wie möglich einen auf Taranteln spezialisierten Tierarzt konsultieren.

Einige Besitzer verwechseln den Häutungszyklus der Spinne mit Krankheit. Die Häutung findet statt, wenn eine Spinne ihr Exoskelett abgibt, um ein neues zu bilden. Vor einer Häutung könnte eine Spinne ihren Appetit verlieren und ein wenig träge und langweilig wirken., Viele Spinnen mausern sich, während sie mit zusammengerollten Beinen auf dem Rücken liegen, was Besitzer alarmieren kann, die mit dem Prozess nicht vertraut sind. Die eigentliche Häutung dauert nur wenige Stunden, aber dann braucht das neue Exoskelett Zeit, um zu härten und schützend zu werden. Der gesamte Prozess ist in der Regel in wenigen Wochen vorbei und Ihre Spinne sollte ihr normales Verhalten wieder aufnehmen. Wenn dies nicht der Fall ist oder die Häutung schwieriger zu sein scheint oder länger als normal dauert, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.,

Kaufen Sie Ihre rosa Zehe Tarantula

Rosa Zehe Taranteln sind legal in den meisten Bereichen zu halten, obwohl bestimmte lokale Gesetze und Vermieter Vorschriften könnten sie einschränken. In einem typischen Tiergeschäft finden Sie möglicherweise keinen rosa Zeh. Suchen Sie stattdessen nach einem seriösen Züchter oder einer exotischen Tierrettungsorganisation. Ein lokaler exotischer Tierarzt kann Sie möglicherweise zu einem guten Verkäufer weiterleiten. Erwarten Sie zwischen $20 und $40 im Durchschnitt zu zahlen.

Der Verkäufer sollte Ihnen gründliche Informationen über die Herkunft und Gesundheit der Spinne geben können. Stellen Sie sicher, dass Sie sein Alter und Geschlecht lernen., Suchen Sie bei der Auswahl Ihrer Spinne nach einer, die wachsam ist und sich schnell bewegt. Vermeiden Sie alle, die mit ihren Beinen gebeugt sind unter ihnen gekräuselt. Bitten Sie auch, die Spinne nach Möglichkeit essen zu sehen.

Ähnliche Haustiere wie die Pink Toe Tarantula

Wenn Sie an ähnlichen Haustieren interessiert sind, schauen Sie sich an:

  • Costa Rican zebra tarantula
  • Mexikanische rote Knie Tarantula
  • Desert blonde tarantula

Ansonsten schauen Sie sich andere Taranteln an, die Ihr neues Haustier sein können.,

div>

div >

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.