RV Propan Tankgrößen: Das Beste für Ihr Wohnmobil zu finden.

– Kann nicht warten, um zu gehen in Ihre RV, aber stecken, was Propan-tanks zu bekommen?

Die Welt von Propan kann ein bisschen Nische sein, aber keine Sorge. Es ist einfach zu vereinfachen – genau das ist dieser Leitfaden.

Also, was ist die beste Propantankgröße für ein Wohnmobil?

RV verwenden propan tanks entweder 20lb oder 33lb in größe. Die meisten RV benutzer wählen die kleinere 20lb propan tank wegen ihrer verfügbarkeit. Auf Langstreckenfahrten kann ein Wohnmobil, das größere 33-lb-Propantanks verwendet, jedoch länger zwischen dem Nachfüllen fahren., Siehe den vollständigen Vergleich unten für weitere Details zu RV Tankgrößen.

Da es nur zwei Arten von Propantanks gibt-eingebaut und tragbar-decken wir jeden einzeln ab.

Eingebaute RV Propan Tank Größen

Erste sind die mehr permanent tanks, die sind entworfen in die RV selbst. Diese werden als „ASME“ – Panzer bezeichnet, da sie von der American Society of Mechanical Engineers zertifiziert sind.

Ihre Größen reichen von kleinen 20-lb-Tanks in kleinen Wohnmobilen bis hin zu 100-lb-Tanks in den größten Wohnmobilen der Klasse A.,

Ein typischer eingebauter RV Tank. Quelle: WorthingtonIndustries

Diese Tanks werden einfach mit den Klammern, die Sie im Bild oben sehen können, am Rahmen des Wohnmobils befestigt. Die Anschlüsse sind alle absolut sicher und der Tank wird wie der Benzintank in Ihrem Auto nachgefüllt.

Weil diese Tanks so geschützt, sicher und immer professionell ausgestattet sind – sie müssen nicht rezertifiziert werden! Im Gegensatz zu tragbaren Tanks, die auf Verschleiß überprüft werden müssen.,

Die Tanks können in der Länge von 2-Fuß den ganzen Weg bis zu 12 reichen! Und ihr Durchmesser von 10 bis 30 Zoll. Sie haben auch fast immer eine Spurweite, um Ihnen zu sagen, wie viel Propan Sie in Ihrem Tank gelassen haben (im Gegensatz zu tragbaren Behältern).

Da sie an Ihr Wohnmobil angeschlossen sind, gibt es nicht viel Diskussion in der Art der Wahl zu haben. Normalerweise hat der RV-Hersteller dafür gesorgt, dass er groß genug ist, um zu Ihrem Wohnmobil zu passen. Wenn Sie die Wahl zwischen den Größen haben, nehmen Sie einen so großen Tank, wie es Ihr Budget zulässt., Je größer die Kapazität, desto weniger Geld, Zeit und Aufwand müssen Sie für Nachfüllungen aufwenden.

Besorgt über das Nachfüllen eines eingebauten Tanks, oder wo es zu füllen? Schauen Sie sich den Nachfüllabschnitt unten an, oder unsere vollständige Anleitung zum Finden von Propan für Ihr Wohnmobil.

Tragbare RV Propan Tanks

Tragbare propan tanks für eine RV sind einfach die gleiche art, dass wir verwenden, um power grills für die sommer grills. Sie werden „PUNKT“ – Panzer genannt, weil sie vom Verkehrsministerium zertifiziert sind.

Diese werden typischerweise mit Anhängern, fünften Rädern und kleineren Wohnmobilen verwendet., Während sie viel kleiner als ein typischer eingebauter Tank sind, sind sie viel einfacher nachzufüllen (oder auszutauschen) und Sie können Ihre Kapazität erhöhen, indem Sie mehrere Tanks herumtragen.

Die wichtigste Entscheidung ist, welche der beiden häufigsten Größen zu bekommen-20lb oder 33lb Tanks?,her

Verfügbarkeit

Überall

Weniger verbreitet Tanks Austausch Oft

Halten Sie Ihre eigenen

Gewicht

Leichter

Schwerer Menge

Einfach zu haben 4 tanks

Typischerweise 2 zu einer zeit

Dies sind die gleichen Tanks, die Sie in Ihrem Grill verwenden würden, und aus diesem Grund werden von ‚dirty‘ als einige gesehen., Viele bevorzugen es, ihre eigenen Tanks zu haben, die sie aufbewahren und pflegen, anstatt einen häufig verwendeten und ausgetauschten Cyclinder.

Aber Sie können nicht mit Bequemlichkeit streiten. Es ist nicht zu unterschätzen, in fast jeden Supermarkt gehen und mit einem vollen Tank Gas abstellen zu können. Das Nachfüllen eines 30-lb-Tanks bedeutet, zu planen, wo er anhalten soll, oder mehr Zeit damit zu verbringen, nach der richtigen Art von Tankstelle zu suchen.

Halten Sie Ihre eigenen Tanks bedeutet auch, dass sie rezertifizieren müssen, wenn sie über 12 Jahre alt sind. (Und alle 5 Jahre danach). Nicht notwendig beim Austausch von Tanks.,

20-lb-Tanks sind auch einfacher, immer Backups zu haben. Da sie viel leichter sind, ist es einfach, 4 Tanks zu tragen. Zwei zu verwenden, und zwei als Ersatz. Dann tauschen Sie einfach die leeren aus, wann immer es bequem ist.

Einige können argumentieren, dass Sie mehr in einem 30lb Container-Setup bekommen, aber nicht, wenn Sie die doppelte Anzahl von kleinen Tanks haben! Anstatt einen 7-gal-Tank zu verbrauchen und dann nach einer Nachfüllung zu suchen, verbrauchen Sie kleine Tanks im Wert von 10 Gallonen, bevor Sie nach einem (leichter zu findenden) Austausch suchen.

Meine Meinung: Holen Sie sich vier 20-lb-Zylinder., Solange Sie nicht zu viel Aufhebens um die Verwendung von Austauschtanks machen,überwiegen die Vorteile die Nachteile.

So schätzen Sie den Propanverbrauch in einem Wohnmobil

Wir können anhand des Ofens, den Sie haben, und der Geräte, die Sie verwenden, eine grobe ungefähre Schätzung finden, wie viel Propan Ihr Wohnmobil verwenden / benötigen wird.

  • Ofen: Ein RV-Ofen kann überall zwischen 20.000 und 40.000 BTU verwenden-abhängig von seiner Größe. Sie können dies einfach in Ihrem Wohnmobilhandbuch herausfinden oder indem Sie sich den Ofen selbst ansehen.
  • Bereiche: Normalerweise verwendet ein Bereich bei eingeschaltetem Bereich etwa 10.000 BTU pro Stunde., Auch hier können Sie dies einfach herausfinden, indem Sie den Bereich überprüfen.
  • Kühlschränke: Die meisten Wohnmobile verwenden einen Propankühlschrank – diese können variieren, neigen jedoch dazu, etwa 1.500 BTU pro Stunde zu verwenden. Dies scheint nicht viel zu sein, summiert sich aber im Laufe der Zeit, da es immer eingeschaltet ist.
  • Grills: Wenn Sie Ihr Propan auch zur Stromversorgung von Grills verwenden, erwarten Sie, dass ein mittlerer Grill etwa 8.000 BTU pro Stunde verbraucht, während ein größerer Grill bis zu 10.000 BTU verbraucht.

Kombinieren Sie einfach Ihren Ofen mit den Geräten, die Sie den ganzen Tag über verwenden möchten, und Sie können Ihren Heizbedarf annähern.,

Zum Beispiel gibt ein Standard-RV-Ofen für 2 Stunden pro Tag (30×2), plus eine Reichweite für 1 Stunde pro Tag (1×10), plus ein Kühlschrank, der immer eingeschaltet ist (1,5×24) eine Nachfrage von rund 106.000 BTU pro Tag.

Propan

Mit Ihrem Bedarf können wir herausfinden, wie viel Propan Sie täglich verwenden.

Propan produziert rund 91,500 BTU Wärme pro Gallone (oder 21,500 BTU pro Pfund).

Dies bedeutet, dass ein 5-Gallonen-Zylinder, gefüllt mit 4 Gallonen (80% Kapazität), Sie für (/106) = etwa 3,5 Tage versorgt.,

Das Beste aus Ihrem Propan herausholen

Während Propan nicht der größte Aufwand der Welt ist, ist es immer gut, das Beste aus Ihrer Forschung herauszuholen. Ganz zu schweigen davon, Zeit und Geld zu sparen und dabei der Umwelt zu helfen!

Hier sind ein paar Tipps, um Ihren Verbrauch zu senken:

  1. Fahren Sie mit ausgeschaltetem Propan. Wenn Sie einen Propankühlschrank verwenden, hat er fast definitiv eine Einstellung, um mit Gleichstrom betrieben zu werden. Versuchen Sie, das zu verwenden, wenn Sie fahren – es ist effizienter und sicherer, auch., Beim Bewegen könnte etwas mit der Propanleitung passieren, wodurch Gas entweichen und sich aufbauen kann.
  2. Isolieren! Jeder Hausbesitzer, der etwas DIY gemacht hat, kann Ihnen sagen, wie effektiv Isolierung ist. Stellen Sie sicher, dass Ihre Fenster versiegelt sind, und das Wohnmobil ist eine isolierte wie vernünftigerweise möglich. Es kann eine massive Reduzierung der Tankstellenfahrten bedeuten.
  3. Finden Sie die günstigsten Preise. Rufen Sie immer an und überprüfen Sie den günstigsten Preis in der Nähe. Wir haben eine große Rolle dabei, das Beste daraus in unserem Leitfaden zur Suche nach Propan für Ihr Wohnmobil zu machen.
  4. Schonen Sie Ihre Versorgung., Wenn Sie möglicherweise niedrig laufen, sollten Sie einen größeren Jumper werfen, anstatt den Ofen hochzudrehen. Versuchen Sie auch, den Ofen nicht im Sortiment zu verwenden – ein schnelles Braten oder ein kaltes Gericht kann nur einen Bruchteil des Kraftstoffs verbrauchen.

RV Propan Tank Halter

Im gegensatz zu mit einem propan tank in eine garage oder terrasse, RV propan heizungen müssen montiert werden.

Zumindest tragbare DOT Tanks tun. Wie oben erwähnt-ASME-Tanks sind eingebaut und kommen mit großer Sicherheit, da Sie sie nicht installieren oder sich Sorgen machen müssen, dass sie freigelegt werden.,

Wenn Ihr Wohnmobil nicht mit einem ASME-Tank geliefert wird, wird es wahrscheinlich mit einem Propantankhalter geliefert. Diese Tankhalter sollten mehrere Propantankgrößen für Ihr Wohnmobil aufnehmen, kann aber speziell für (oder am besten für) eine Größe insbesondere. Dies sollte in Ihrem Handbuch auf dem Halter selbst angegeben werden.

Die meisten Halter können zwei Zylinder halten. Diese legen besonderen Wert auf die Bedeutung der größeren 33-lb Propantanks auf einem Wohnmobil. Einige können jedoch mehr Zylinder aufnehmen oder sind in der Lage, Ersatztanks leicht zu lagern. In diesem Fall sind 20-lb-Propantanks eine ebenso gute Option.,

Jeder gute Propantankhalter an einem Wohnmobil sollte aus pulverbeschichtetem Stahl oder Aluminium bestehen. Stellen Sie sicher, dass es immer noch in gutem Zustand ist, besonders an den Anschlüssen und überall dort, wo es gegen den Propantank reiben könnte.

Fazit

Propantanks und ihre Verwendung können eines der Dinge sein, die nur Teil eines Wohnmobilbesitzers sind.

Während sie zunächst einschüchternd sein können, ist alles relativ einfach, sobald Sie Ihren Kopf darum gewickelt haben. Sobald Sie etwas verstehen, wird es viel weniger beunruhigend / beängstigend.,

Ich hoffe, dieser Leitfaden hat dazu beigetragen, die Dinge für Sie zu klären. Wenn ja, Bitte erwägen Sie, uns zu unterstützen, indem Sie sich einige andere Artikel ansehen oder unserer Mailingliste beitreten!

Vielen Dank fürs Lesen – und haben einen tollen Tag 🙂

– Craig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.