Top 10 traditionelle pakistanische Gerichte

Von Wir finden Sie gehen-2013-10-18

Als Ganzes, Linsen, Milch, saisonale Sabzi, Mehl und Weizenprodukte sind die am häufigsten vorkommenden Lebensmittel, die die Grundlage der pakistanischen Küche bilden., Auch wenn Gemüse wie Kartoffeln, Kohl, Okra, Erbsen oder Kichererbsen je nach Jahreszeit gegessen werden , finden Sie hier eine konzentrierte Liste der Top 10 der traditionellen pakistanischen Gerichte

Seeji, Seiji & Dum Pukht

Seeji oder Saji und Dumpakht sind zwei ganz besondere Baluchi-Gerichte Lebensmitteltypen, die im ganzen Land sehr berühmt geworden sind. Diese Lebensmittelart wird nach dem Verdrehen eines ganzen Lammes hergestellt, das es für alle einzigartig und sehr lecker macht., Dampukht, wird auch aus Fleisch hergestellt, aber das Kochen beinhaltet sicherlich viele Fette, die für Ihren Körper nicht so gesund sind.

Haleem und Hareesa

Diese Arten von Lebensmitteln, Haleem und Hareesa, beinhalten viele Lebensmittelzutaten wie Linsen, Reis, Fleisch oder Fisch, aber das Amalgam dieser Art von Produkt ist sicherlich sehr sehr lecker in Form von Haleem oder Hareesa. Sie werden meistens mit Naan serviert.

HalwaPuri

HalwaPuri ist eine spezielle Art von Frühstück food Art in Pakistan., Es stammt normalerweise aus Punjab, ist aber auf der ganzen Welt für seinen sehr guten Geschmack und seine auffällige Farbe bekannt. Halwa ist ein süßes, aber sehr beliebtes Gericht, an dem Suji beteiligt ist, eine Art Mehl und Zucker, während Puri aus Grammmehl besteht, das dann im Öl frittiert wird.

Kebabs / Naan

Naan Kebabs sind nicht wirklich Gerichte, sondern eine Art essentieller Zusatz zu einem pakistanischen Esstisch., Der kebab wird aus Hackfleisch und naan-mit Teig und es gibt eine sehr große Vielzahl von kebabs in Pakistan wie, Tikka Kabab, Shami Kabab, Seekh Kabab, Gola Kabab und viele andere Arten. Naan hat auch viele Formen, wie Aloo Nan, Roghni Nan, Keema Nan und die Liste kann ziemlich schnell wachsen.

Biryani und Pulao

Biryani und pakistanischen Speisen werden direkt verbunden. Kein pakistanisches kulinarisches Erlebnis ist ohne seine Nähe beendet., Es ist im Wesentlichen ein südindisches Gericht, aber es verwandelte sich in einen vernichtenden Hit in Pakistan für Einzelpersonen hier sind wild darüber. Es wird aus Reis und Fleisch jeglicher Art hergestellt. Biryani nahm hier zahlreiche Strukturen und Formen und sogar Formelsorten an, zum Beispiel Hammel Biryani, Sindhi Biryani, Tikka Biryani, Aalo Biryani und so weiter. Somit steht Pulao an zweiter Stelle. Es hat zahlreiche Strukturen und Strategien für das Kochen wegen der Vielfalt der Gesellschaft und Kontraste der Zonen.,

Lassi (Joghurtgetränk)

Dieses bekannte Getränk kann süß oder salzig geschätzt werden. Pakistaner trinken normalerweise Lassi süß zum Frühstück oder salzig zum Mittag-oder Abendessen. Pakistaner mögen Süßigkeiten wie Kheer (Reispudding) oder Kulfi(Pistaziendessert). Einige Süßwarengeschäfte bieten möglicherweise Jalebi an, bei dem es sich um gebratene orange „Brezeln“ aus Mehl, Joghurt und Zucker sowie Barfi handelt, die aus getrockneten Milchfeststoffen hergestellt werden. Es ist ein bekannter pakistanischer Brauch, jedem Süßigkeiten anzubieten, um fröhliche Anlässe zu feiern.,

Raita (Joghurt-und Gemüsesalat)

Raira ist eine Art sehr gutes Salatdressing, das normalerweise mit scharfen Speisen verwendet wird, um sie etwas abzukühlen. Es gibt ein paar Raita-Rezepte, die von „simple Raita“ bis „Complex Raita“ variieren, aber normalerweise wird Simple Raita serviert, wenn ein normales Familienessen stattfindet, und das schickere wird serviert, wenn Gäste vorbeikommen. Oder Sie könnten einfach jemanden essen und jede Art von Raita bestellen, die Sie mögen.,

Chicken Karahi

Die Personen, die es sich leisten können, verbrauchen Fleisch, zum Beispiel Schafe, Geflügel, und hier und dort gaye ka gosht (hamburger). Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Fleisch in Pakistan fertig ist. Karahi ist ein System, bei dem das Fleisch mit Gemüse gekocht und in einem eigenen Behälter serviert wird. Jalfrezi ist eine Fleischmischung, die mit Tomaten, Eiern und Chilis gesungen wird. Tikka und Bhoti Kebab spielen beide auf Fleisch an, das am Spieß (einer dünnen Stange oder einem Stock) über offenem Feuer gegrillt wird.,

Nashta

Ein durchschnittliches pakistanisches Frühstück, allgemein als nāshtā bezeichnet , besteht aus Eiern (gekocht/Rührei/gebraten/Omelett), einem Schnitt von Brotbrot oder Roti, Parathas, Sheermal mit Tee oder Lassi, Qeema (Hackfleisch), neuen regulären Lebensmitteln aus dem Boden (Gemüse, mangos, Früchte, Melonen, Bananen und so weiter.), Milch, Nektar, Margarine, Marmelade, Schaschlik oder Nüsse. Ab und zu wird das Frühstück mit zubereiteten Waren wie Bakarkhani und Zwieback zubereitet.,

Dhal (Linseneintopf)

Eine Mischung von Aromen (ein indischer), zum Beispiel Eintopfpulver, Curry, Ingwer, Knoblauch, Koriander, Paprika und Zimt, sind das Herzstück pakistanischer Lebensmittel. Eine umfangreiche Auswahl an Chutneys (ein Genuss normalerweise aus Lebensmitteln aus dem Boden gewachsen, Aromen und Kräutern), Gurken und Marmelade, die mit Fleisch und Gemüse gehen geben pakistanischen Kochen seinen anderen Geschmack. Dhal wird aus Linsen hergestellt., Es gibt verschiedene Linsensorten, die rot, grün oder braun sein können und alle von südasiatischen (pakistanischen und indischen) Köchen verwendet werden.

117 Aktien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.