Was ist Ferse bis zu den Zehen Fallen?

Wenn Sie Einkaufen sind für ein neues paar Laufschuhe, die der Ferse zu den Zehen Tropfen ist etwas, das Sie betrachten wünschen können,. Es kann einen Unterschied in Ihrem Komfortniveau machen und sogar Ihre Haltung beim Laufen beeinflussen.

Es gibt vier verschiedene kategorien von ferse zu zehen drop. Dies sind Zero Drop, Low Drop, Mid Drop und High Drop, und jeder hat seine eigenen Vorteile, wenn es um Ihren Lauf geht.

Im allgemeinen sind hohe drop schuhe besser für knöchel und kalb unterstützung., Aber niedrigere Tropfen fühlen sich natürlicher an, wenn Sie sich bewegen. Wenn es um HTT geht, gibt es keinen richtigen oder falschen Drop, aber es gibt viele Optionen, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Die Geschichte der Ferse bis zu den Zehen Drop

Ob Sie es glauben oder nicht, Ferse bis zu den Zehen Drop war nicht immer ein Faktor bei der Gestaltung von Sportschuhen. Vor etwa 50 Jahren waren alle Laufschuhe fast flach oder ganz flach. Dies änderte sich jedoch in den 1970er Jahren, als das Laufen mehr zum Mainstream wurde.

In dieser Zeit entwickelten Schuhunternehmen Sportschuhe mit Dämpfung. Dies sollte den Läufer komfortabler machen.,

Heel to toe drop geht es jedoch nicht um Komfort. Es wird gesagt, Druck von den Waden und Achillessehnen zu entfernen, auch, howev

Seitdem hat sich die Wissenschaft hinter Ferse zu Zehentropfen weiter entwickelt.

Null drop-Schuhe und high-drop-Schuhe sind neu in der Welt des Laufens. Beide kamen innerhalb des letzten Jahrzehnts heraus. Die Tatsache, dass dies neue Mittel sind, sind sie besser, obwohl. Jeder heal to toe drop hat seine eigenen vor-und Nachteile, wenn es um Ihre laufende Leistung.

Hat Ferse zu Kappe Drop Einfluss Auf Ihre Leistung?,

Eine häufige Frage, wenn es um HTT geht, ist, ob es sogar die Leistung eines Läufers beeinflusst. Eine vom American Journal of Sports Medicine veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2016 sollte diese Frage beantworten.

Die Studie verfolgte drei Gruppen von Läufern über einen Zeitraum von sechs Monaten. Jede Gruppe hatte identische Schuhe, aber jede hatte entweder einen 0mm-Tropfen, einen 6mm-Tropfen oder einen 10mm-Tropfen. Nach Abschluss der Studie schien keiner der verschiedenen Tropfen ein höheres Verletzungsrisiko zu verursachen als die anderen.

Der einzige Anstieg des Risikos kam dadurch, wie aktiv die Teilnehmer als Läufer waren., Zum Beispiel ergab die Studie, dass es eine Zunahme der Verletzungen für gelegentliche Läufer gab, wenn es um niedrigere Drop-Schuhe ging. So dass eine perfekte Ferse bis zu den Zehen fallen, aber das bedeutet nicht, es spielt keine Rolle.

Es ist immer noch wichtig, die richtige Ferse bis zum Zehentropfen zu finden, aber die richtige für Sie hängt von vielen Faktoren ab.

Entscheidung über einen Absatz-bis Zehentropfen

Dies ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines guten Paares Schuhe, aber es ist nicht etwas Neues, auf das sich Läufer auch konzentrieren müssen.,

Wenn Sie sich ein zweites Paar Laufschuhe ansehen oder Ihre Kollektion erweitern möchten, können Sie diesen Faktor in Betracht ziehen. Wenn Sie neu beim Laufen sind, ist es gut, mit einem Standard-Paar Schuhe zu gehen, die in der Regel eine 10mm Ferse bis zu den Zehen fallen.

Es gibt keine One-size-fits-all, wenn es darum geht, eine Ferse bis zu den Zehen Tropfen Kommissionierung, die sich wohl fühlt für Sie. Es kommt auf Ihre Präferenz an, aber es gibt einige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.,

Komfort

Wenn Sie erwägen, zu einem anderen Drop zu wechseln, kann es sich zunächst seltsam anfühlen, insbesondere wenn Sie zu einem Low-Drop-Schuh oder einem High-Drop-Schuh wechseln. Die meisten Laufschuhe werden mit einem mittleren Tropfen geliefert, aber abhängig von Ihrem Fußschlag und Ihrem Gesundheitszustand können Sie sich entscheiden, tiefer oder höher zu gehen.

Es gibt Läufer, die sich sehr für Zero-oder Low-Drop-Schuhe begeistern. Sie haben das Gefühl, dass der Körper natürlich laufen kann und keine zusätzliche Unterstützung benötigt. Andere glauben, dass hohe Drop-Schuhe besser am Körper sind., Sie haben die Wahl und es ist gut, verschiedene Tropfen auszuprobieren, um zu sehen, was für Sie am besten funktioniert.

Schlag

Ein Schlag beschreibt den Aufprall, der auftritt, wenn Ihre Ferse oder Ihr Vorfuß auf den Boden trifft. Dies bedeutet, dass jeder Schritt, den Sie als Läufer machen, ein Schlag ist. Es gibt zwei Arten von Schlägen: Fersenschlag und Vorfußschlag. Beide haben mit der Ferse bis zu den Zehen Tropfen in Laufschuhen zu tun.

Wenn die Ferse trifft, absorbiert die Ferse erhebliche Kraft. Dies ist auf die Kollision mit dem Boden zurückzuführen, die einen vorübergehenden Aufprall in der Ferse erzeugt., Diese Kraft ist eine große Kraft, die sich durch die Ferse bewegt. Vorfußschläge sind eine Kollision zwischen dem Vorfuß und dem Boden. Es gibt geringe Auswirkungen transient im Vergleich zu Fersenschlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.