Wie zu Reinigen Motor-Öl Aus Haar

Stockbyte/Stockbyte/Getty Images

Motor-öl dient als Schmierstoff für PKW, LKW und Motorräder. Es ist auch wichtig, den Motor kühl zu halten, Säuren zu neutralisieren, die den Motor beschädigen und den Flüssigkeitsaufbau auflösen können. In einigen Situationen kann Motoröl jedoch ein Ärgernis sein. Wenn ein Haustier in den Motor eines Autos kriecht, kann es mit Schleim bedeckt werden, der schwer zu entfernen ist. Mechaniker können beim Arbeiten unter Autos und Lastwagen auf Motoröl im Haar stoßen., Obwohl es etwas schwierig zu entfernen ist, kann Motoröl mit einigen alltäglichen Zutaten aus den Haaren von Menschen und Haustieren gereinigt werden.

Sättigen Sie das Haar mit Pflanzenöl. Reiben Sie das Öl in kreisenden Bewegungen, um den Motorölaufbau zu lockern. Verwenden Sie das Handtuch, um das überschüssige Öl während des Vorgangs aufzusaugen. Dies kann einige Minuten dauern und der Vorgang muss möglicherweise einige Male wiederholt werden. Mineralöl kann auch verwendet werden.

Streuen Sie etwas Maisstärke in die Haare. Die Maisstärke sollte das restliche Pflanzenöl und Motoröl aufnehmen., Je nachdem, wie viel Öl im Haar ist, kann mehr oder weniger Maisstärke benötigt werden. Passen Sie es an, bis Sie die Absorption sehen und fühlen.

Kämmen Sie mit einem breiten Zahnkamm durch das Haar. Dadurch werden die ölgesättigten Maisstärkestücke entfernt.

Verwandte LeafTv-Artikel

Waschen Sie die Haare mit einer milden Spülmittel. Für Haustiere, verdünnen Sie die Spülmittel in Wasser, dann baden Sie das Tier. Schrubben Sie die Haare für ein paar Minuten, dann spülen. Wiederholen Sie die Wäsche, bis das gesamte Öl entfernt ist.

Waschen und pflegen Sie das Haar mit einem feuchtigkeitsspendenden Shampoo und Conditioner., Spülseife kann das Haar austrocknen und es sich spröde und schwach anfühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.