Zahnbehandlung

Dieser Zuschuss soll zu den Kosten der notwendigen Zahnbehandlung beitragen.

Zahnärztliche Zuschüsse werden nicht für Untersuchungen, maßstäbliche und / oder kosmetische Behandlungen in Betracht gezogen, die zur Verbesserung des Aussehens bestimmt sind, z. B. Zahnaufhellung oder Veneers, und die nicht als klinisch notwendig für die Aufrechterhaltung der Zahngesundheit eingestuft werden.,

Anträge auf Zuschüsse werden von den Treuhändern unter folgenden Umständen geprüft:

Der Begünstigte erbringt vom Zahnarzt Nachweise über:

  • ein festgestelltes Zahnproblem und eine klare Vorgehensweise, die in einem Behandlungsplan
  • eine vollständige und aufgeschlüsselte Kosten der geplanten Behandlung belegt.

Die vorgeschlagene Behandlung und / oder weitere Untersuchungen werden vom behandelnden Zahnarzt des Baily Thomas Provident Fund als angemessen erachtet.,

Hinweise für Bewerber

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch, bevor Sie mit einer Bewerbungsanfrage fortfahren.

  • Es kann ein Höchstbeitrag von bis zu 80% der Kosten für eine Behandlung gewährt werden, die als klinisch notwendig erachtet wird. Bei nachgewiesenen Härtefällen können die Treuhänder einen Zuschuss in Betracht ziehen, um die vollen Kosten zu decken.
  • Um ein Zahnarztstipendium zu beantragen, müssen Sie Ihren Zahnarzt besucht und einen detaillierten Behandlungsplan einschließlich der erforderlichen Behandlungskosten erhalten haben. Dies muss mit Ihrer Bewerbung eingereicht werden.,
  • Alle Anträge auf Unterstützung sowie die Kosten der Zahnbehandlung werden an den Zahnarzt weitergeleitet, der von den Treuhändern gehalten wird, um sie bei zahnärztlichen Anwendungen zu beraten.
  • Die Zustimmung ist erforderlich, damit wir Ihre zahnärztliche Arbeit mit Ihrem Zahnarzt besprechen können. Füllen Sie das Formular für den Zugriff auf zahnärztliche Unterlagen aus und geben Sie es an Ihren Zahnarzt weiter.
  • Die Begünstigten sollten sich darüber im Klaren sein, dass die Treuhänder nach eigenem Ermessen Unterstützung leisten und die gewährten Leistungen nicht als private Zahnversicherung angesehen werden sollten.,
  • Die Genehmigung des Treuhänders muss erteilt werden, bevor sich die Antragsteller zu einer fortschreitenden Behandlung verpflichten, da anfallende Ausgaben nicht erstattet werden.

Antragsformular

Wenn Sie einen Zuschuss beantragen möchten, können Sie das druckbare Antragsformular herunterladen, indem Sie auf diesen Link klicken: Zahnbehandlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.